Einrichtung des Fonds

Publikováno

Am 30. März 2020 fand im Hotel Slavia eine Pressekonferenz statt, an der alle fünf Mitglieder des Stiftungsfonds teilnahmen. Jakub Kynčl sollte die Dinge aus der Sicht des Architekten besprechen, Vitek Mádr sollte alles fotografieren. Hier wollten wir das Moravian Holocaus Documentation Center (MHDC) der Öffentlichkeit vorstellen. Dann sollte die erste Vorstandssitzung einberufen werden. Auf unserer Tagesordnung standen unter anderem einige Formalitäten, die für die Eintragung unseres Stiftungsfonds in das Stiftungsregister erforderlich waren, was wiederum für die Einrichtung eines transparenten Kontos usw. notwendig war.

Aber leider, der Mensch schlägt vor, coronavirus entsorgt… Die Pressekonferenz wurde abgesagt, die Vorstandssitzung und die Wahl fand online statt. Senator Nicholas Bek wurde einstimmig zum ersten Vorsitzenden des Stiftungsfonds-Vorstandes gewählt.

Wir haben alles mit dem Notar Filip Schwarzenstein am ersten April 2020 besiegelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.